Помощь, доставка, оплата

Круглосуточно

8 800 234-60-06

Музыка
  • @
  • «»{}∼

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang (21 CD)

Код товара: 19088060
Описание
Содержание

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Eine Leichenphantasie, D. 7

Der Vatermorder, D. 10

Der Jungling Am Bache, D. 30

Totengraberlied, D. 44

Die Schatten, D. 50

Sehnsucht D. 52: Ach, Aus Dieses Tales Grunden

Verklarung. Der Sterbende Christ An Seine Seele D. 59

Pensa, Che Questo Istante, D. 76

Der Taucher, D. 77

Andenken, D. 99

Geisternahe, D. 100

Erinnerung (Totenopfer), D. 101

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Trost. An Elisa, D. 97

Die Betende, D. 102

Lied Aus Der Ferne, D. 107

Der Abend D. 108: Purpur Malt Die Tannenhugel

Lied Der Liebe, D. 109

Erinnerungen, D. 98

Adelaide, D. 95

An Emma, D. 113с

Romanze D. 114: Ein Fraulein Klagt' Im Finstern Turm

An Laura, Als Sie Klopstocks Auferstehungslied Sang, D. 115

Der Geistertanz, D. 116

Das Madchen Aus Der Fremde, D. 117

Nachtgesang D. 119: O Gib, Vom Weichen Pfuhle

Trost In Tranen, D. 120

Schafers Klagelied, D. 121b

Sehnsucht D. 123: Was Zieht Mir Das Herz So?

Am See D. 124: Sitz' Ich Im Gras Am Glatten See

Auf Einen Kirchhof, D. 151

Als Ich Sie Erroten Sah, D. 153

Das Bild, D.155

Der Mondabend, D. 141

Lodas Gespenst, D. 150

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Der Sanger, D149a

Die Erwartung, D. 159

Am Flusse, D. 160

An Mignon, D. 161b

Nahe Des Geliebten, D. 162b

Sangers Morgenlied, D. 165

Amphiaraos, D. 166

Das War Ich, D. 174

Die Sterne D. 176: Was Funkelt Ihr So Mild Mich An

Vergebliche Liebe, D. 177

Liebesrausch, D. 179

Sehnsucht Der Liebe, D. 180

Die Erste Liebe, D.182

Trinklied D. 183: Ihr Freunde Und Du, Gold'ner Wein

Stimme Der Liebe D. 187: Abendgewolke Schweben Hell

Naturgenuss, D. 188

An Die Freude, D. 189

Der Jungling Am Bache, D. 192

An Den Mond D. 193: Geuss, Lieber Mond

Die Mainacht, D. 194

An Die Nachtigall D. 196: Geuss Nicht So Laut

An Die Apfelbaume, Wo Ich Julien Erblickte, D. 197

Seufzer, D. 198

Liebestandelei, D. 206

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Der Liebende, D. 207

Der Traum, D. 213

Die Laube, D. 214

Meeres Stille, D. 216

Grablied, D. 218

Das Finden, D. 219

Wanders Nachtlied I D. 224: Der Du Von Dem Himmel Bist

Der Fischer, D. 225

Erster Verlust, D. 226

Der Erscheinung, D. 229

Die Tauschung D. 230: Im Erlenbusch, Im Tannenhain

Der Abend D. 221: Der Abend Bluht

Geist Der Liebe D. 223: Wer Bist Du, Geist Der Liebe

Tischlied, D. 234

Der Liedler, D. 209

Ballade, D. 134

Abends Unter Der Linde, D. 235

Die Mondnacht, D. 238

Huldigung, D. 240

Alles Um Liebe, D. 241

Das Geheimnis D. 250: Sie Konnte Mir Kein Wortchen Sagen

An Den Fruhling D. 245: Willkommen, Schoner Jungling

Die Burgschaft, D. 246

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Der Rattenfanger, D.255

Der Schatzgraber, D. 256

Heidenroslein D. 257

Bundeslied, D. 258

An Den Mond D. 259: Fullest Wieder Busch Und Tal

Wonne Der Wehmut, D. 260

Wer Kauft Liebesgotter?, D. 261

Der Goldschmiedsgesell, D. 560

Der Morgenkuss, D. 264

Abendstandchen. An Lina, D. 265

Morgenlied D. 266: Willkommen, Rotes Morgenlicht!

Der Weiberfreund, D. 271

An Die Sonne D. 272: Konigliche Morgensonne

Tischlerlied, D. 274

Totenkranz Fur Ein Kind, D. 275

Abendlied D. 276: Gross Und Rotentflammet Schwebet

Die Frohlichkeit, D. 262

Lob Des Tokayers, D. 248

Furcht Der Geliebten, D. 285b

Das Rosenband, D. 280

An Sie, D. 288

Die Sommernacht, D. 289b

Die Fruhen Graber, D. 290

Dem Unendlichen, D. 291b

Ossians Lied Nach Dem Falle Nathos', D. 278

Das Madchen Von Inistore, D. 281

Labetrank Der Liebe, D. 302

An Die Geliebte, D. 303

Mein Gruss An Den Mai, D. 305

Skolie D. 306: Lasst Im Morgenstrahl Des Mai'n

Die Sternenwelten, D. 307

Die Macht Der Liebe, D. 308

Das Gestorte Gluck, D. 309

Die Sterne D. 313: Wie Wohl Ist Mir Im Dunkeln

Nachtgesang D. 314: Tiefe Feier Schauert Um Die Welt

An Rosa I D. 315: Warum Bist Du Nicht Hier

An Rosa II D. 316b: Rosa, Denkst Du An Mich?

Schwanengesang D. 318: Endlich Steh'n Die Pforten Offen

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Der Zufriedene, D. 320

Liane, D. 298

Augenlied, D. 297

Geistes-Gruss, D. 142d

Hoffnung D. 295a: Schaff', Das Tagwerk Meiner Hande

An Den Mond D. 296: Fullest Wieder Busch Und Tal

Rastlose Liebe, D. 138

Erlkonig D. 328d

Der Schmetterling, D. 633

Die Berge, D. 634

Genugsamkeit, D. 143

An Die Natur, D. 372

Klage D. 371: Trauer Umfliesst Mein Leben

Morgenlied D. 381: Die Frohe Neubelebte Flur

Abendlied D. 382: Sanft Glanzt Die Abendsonne

Der Fluchtling, D. 402

Laura Am Klavier, D. 388b

Entzuckung An Laura, D. 390

Die Vier Weltalter, D. 391

Pflugerlied, D. 392

Die Einsiedelei, D. 393

An Die Harmonie, D. 394

Die Herbstnacht (Die Wehmut), D. 404

Lied D. 403a: Ins Stille Land!

Der Herbstabend, D. 405

Der Entfernten, D.350

Fischerlied, D. 351

Sprache Der Liebe, D. 410

Abschied Von Der Harfe, D. 406

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Meine Selinde

Entzuckung, D. 413

Der Abend Schleiert Flur Und Hain

Die Sonne Steigt, Die Sonne Sinkt

Julius An Theone, D. 419

Dein Silber Schien Durch Eichengrun

Die Luft Ist Blau

Auf Den Tod Einer Nachtigall, D. 399

Die Knabenzeit, D. 400

Winterlied, D. 401

Minnelied, D. 429

Die Fruhe Liebe, D. 430

Blumenlied, D. 431

Der Leidende, D. 432

Seligkeit, D. 433

Erntelied, D. 434

Das Grosse Halleluja, D. 442

Die Gestirne, D. 444

Die Liebesgotter, D. 446

An Den Schlaf, D. 447

Gott Im Fruhlinge, D. 448

Der Gute Hirt, D. 449

Du Verstorst Uns Nicht

Fragment Aus Dem Aeschylus, D. 450

An Die Untergehende Sonne, D. 457

An Mein Klavier, D.342

Freude Der Kinderjahre, D. 455

Oft In Einsam Stillen Stunden

Was Schauest Du So Hell

Bei Der Liebe Reinsten Flammen

Hochzeit-Lied, D. 463

In Der Mitternacht, D. 464

Trauer Der Liebe, D.465

Die Perle, D. 466

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Liedesend, D. 473

Lied Des Orpheus, Als Er In Die Holle Ging, D. 474b

Uber Die Berge Zieht Ihr Fort

Ruckweg, D. 476

Alte Liebe Rostet Nie, D. 477

Wer Sich Der Einsamkeit Ergibt

Wer Nie Sein Brot Mit Tranen Ass

An Die Turen Will Ich Schleichen

Der Konig In Thule, D. 367

Jagers Abendlied, D. 368

An Schwager Kronos, D. 369

Der Sanger Am Felsen, D. 482

Ferne Von Der Grossen Stadt

Ich Komme Vom Gebirge Her

Der Hirt, D. 490

Lied Eines Schiffers An Die Dioskuren, D. 360

Sag An, Wer Lehrt Dich Lieder

Woget Brausend, Harmonien

Am Bach Im Fruhling, D. 361

An Eine Quelle, D. 530

Bei Dem Grabe Meines Vaters, D. 496

Am Grabe Anselmos, D. 504

Der Mond Ist Aufgegangen

Zufriedenheit (Lied), D. 362

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Bunt Sind Schon Die Walder

Madchen Entsiegelten, Bruder, Die Flaschen

Lebenslied, D. 508

Leiden Der Trennung, D. 509

Alinde, D.904

An Die Laute, D. 905 (Op.81/2)

Frohsinn, D. 520

Wo Weht Der Liebe Hoher Geistupdate

Nimmer Lange Weil' Ich Hier

Der Schafer Und Der Reiter, D. 517

Lob Der Tranen, D. 711

Auf Hohem Bergesrucken

Wie Ulfru Fischt, D. 525

Fahrt Zum Hades, D. 526

Schlummerlied, D. 527

Die Blumensprache, D. 519

Die Abgebluhte Linde, D. 514

Der Flug Der Zeit, D. 515

Der Tod Und Das Madchen, D. 531 (Op.7/3)

Das Lied Vom Reifen, D. 532

Taglich Zu Singen, D. 533

Am Strome, D 539

Philoktet, D. 540

Memnon, D. 541

Auf Dem See, D. 543

Ganymed, D. 544 (Op.19/3)

Der Jungling Und Der Tod, D.545 (J. Von Spaun)

Trost Im Liede, D.546

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

An Die Musik, D.547 (Op.88/4)

Pax Vobiscum D 551

Hanflings Liebeswerbung D 552

Auf Der Donau, D.553

Der Schiffer, D.536

Nach Einem Gewitter D 561

Fischerlied D 562

Das Grab, D. 569 (J. Von Salis-Seewis)

Der Strom, D.565

An Den Tod, D.518

Lebe Wohl, Du Lieber Freund

Die Forelle, D.550 (Op.32)

Gruppe Aus Dem Tartarus, D.583(Op.24/1)

Elysium D 584

Atys, D585

Erlafsee, D586

Willst Du Nicht Das Lammlein Hutenupdate

Der Kampf D 594

Der Knabe In Der Wiege D 579

Auf Der Riesenkoppe D 611

An Den Mond In Einer Herbstnacht D 614

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Grablied Fur Die Mutter D 616

Gib Mir Die Fulle Der Einsamkeit

Der Blumenbrief, D.622

Das Marienbild D 623

Litanei Auf Das Fest Allerseelen, D.343

Blondel Zu Marien D 626

Du Heilig, Gluhend Abendrot!

Apollo, Lebet Noch Dein Hold Verlangen

Allein, Nachdenklich, Wie Gelahmt Vom Krampfe

Nunmehr, Da Himmel, Erde Schweigt

Vom Mitleiden Maria, D.632

Die Gebusche, D.646

Wie Deutlich Des Mondes Licht Zu Mir Spricht

Abendbilder, D.650

Himmelsfunken D 651

An Die Freunde D 654

Ach, Aus Dieses Tales Grunden

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Es Reden Und Traumen Die Menschen Viel

Der Jungling Am Bache D 638

Wenige Wissen Das Geheimnis Der Liebe

Wenn Ich Ihn Nur Habe

Wenn Alle Untreu Werden

Ich Sag Es Jedem, Dass Er Lebt

Marie D 658

Beim Winde, D.669

Die Sternennachte D 670

Hornerklange Rufen Klagend

Nachtstuck, D.672

Prometheus, D674

Die Gotter Griechenlands, D.677

Nachthymne, D.687

Die Vogel, D.691

Der Knabe, D.692

Der Fluss, D 693

Tiefer Sinket Schon Die Sonne

Friedlich Lieg Ich Hingegossen

Du Staunest, O Mensch

Eh' Die Sonne Fruh Aufsteht

Fruhlingsglaube, D.686b

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Des Frauleins Liebeslauschen D 698

Orest Auf Tauris, D 548

Der Entsuhnte Orest, D 699

Freiwilliges Versinken, D 700

Der Jungling Auf Dem Hugel D 702

Der Lerche Wolkennahe Lieder

Der Zurnenden Diana, D 707

Windes Rauschen, Gottes Flugel

Die Gefangenen Sanger, D 712

Der Ungluckliche D 713

Versunken, D715

Geheimes, D719 (Goethe)

Grenzen Der Menschheit D 716

Der Jungling An Der Quelle, D.300

Der Blumen Schmerz D 731

Sei Mir Gegrusst, D.741

Herrn Josef Spaun, Assessor In Linz D 749

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Der Wachtelschlag, D.742

Ihr Grab D 736

Nachtviolen, D.752

Im Kalten, Rauhen Norden

Fels Auf Felsen Hingewalzet

Selige Welt D 743

Wie Klag' Ich's Aus

Du Liebst Mich Nicht, D.756

Die Liebe Hat Gelogen, D.751

Todesmusik D 758

Schatzgrabers Begehr D 761

An Die Leier, D.737

Im Haine, D.738

Der Musensohn, D.764 (Op.92/1)

An Die Entfernte, D.765

Am Flusse D 766

Willkommen Und Abschied D 767

Uber Allen Gipfeln Ist Ruh

Der Zurnende Barde, D.785

In Des Sees Wogenspiele

Viola, D.786

Drang In Die Ferne D 770

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Der Zwerg, D.771

Wehmut, D 772

Des Lebens Tag Ist Schwer Und Schwul

Auf Dem Wasser Zu Singen, D.774

Pilgerweise D 789

Sie Konnte Mir Kein Wortchen Sagen

Der Pilgrim D 794

Dass Sie Hier Gewesen D 775

Du Bist Die Ruh', D. 776 (Op. 59/3)

Lachen Und Weinen, D.777, Op.59/4

Greisengesang D 778

Dithyrambe, D.801

Der Sieg D 805

Abendstern, D806

Auflosung, D.807

Gondelfahrer D 808

Glaube, Hoffe, Liebe!

O Wie Schon Ist Deine Welt

Der Einsame, D.800

Des Sangers Habe D 832

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Totengrabers Heimwehe, D.842

Der Blinde Knabe D 833

Nacht Und Traume, D.827

Normans Gesang, D.846

Lied Des Gefangenen Jagers D 843

Ich Wand're Uber Berg Und Tal

Auf Der Bruck, D.853 (Op.93/4)

Ach, Der Gebirgssohn

Die Allmacht, D.852

Fulle Der Liebe, D.854

Wiedersehn D855

Abendlied Fur Die Entfernte D 856

Szene Der Delphine, D 857 (From "Lacrimas")

An Mein Herz D 860

Der Liebliche Stern, D.861

Im Janner 1817 (Tiefes Leid) D 876

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Am Fenster, D.878, Op.105, No.3

Die Scheibe Friert, Der Wind Ist Rauh

Im Freien, D.880

Fischerweise, D.881

Totengraber-Weise D 869

Im Fruhling, D.882

O Wie Dringt Das Junge Leben

Um Mitternacht D 862

Uber Wildemann, D.884

Romanze Des Richard Lowenherz D 907

Bacchus, Feister Furst Des Weins

Horch, Horch, Die Lerch Im Atherblau

Hippolits Lied, D.890

Was Ist Silvia, Saget An

Der Wanderer An Den Mond, D.870, Op.80, No.1

Das Zugenglocklein D 871

Bei Dir Allein (Seidl), D.866 No.2

Irdisches Gluck, D.866 No.4

Wie Sich Der Auglein Kindlicher Himmel

Der Vater Mit Dem Kind D 906

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Jagers Liebeslied, D 909

Schiffers Scheidelied, D 910

No. 1 "L'incanto Degli Occhi"

No. 2 "Il Traditor Deluso"

No. 3 "Il Modo Di Prender Moglie"

Das Lied Im Grunen, D.917

Das Weinen, D 926

Vor Meiner Wiege, D 927

Der Wallensteiner Lanzknecht Beim Trunk D 931

Der Kreuzzug, D 932

Des Fischers Liebesgluck, D.933

Der Winterabend D 938

Wie Blitzen Die Sterne

Es Rauschen Die Winde

Widerschein D 949

Leb Wohl, Du Schone Erde

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

1. Das Wandern

2. Wohinupdate

3. Halt!

4. Danksagung An Den Bach

5. Am Feierabend

6. Der Neugierige

7. Ungeduld

8. Morgengruss

9. Der Mullers Blumen

10. Tranenregen

11. Mein!

12. Pause

13. Mit Dem Grunen Lautenbande

14. Der Jager

15. Eifersucht Und Stolz

16. Die Liebe Farbe

17. Die Bose Farbe

18. Trockne Blumen

19. Der Muller Und Der Bach

20. Des Baches Wiegenlied

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

1. Gute Nacht

2. Die Wetterfahne

3. Gefrorne Tranen

4. Erstarrung

5. Der Lindenbaum

6. Wasserflut

7. Auf Dem Flusse

8. Ruckblick

9. Irrlicht

10. Rast

11. Fruhlingstraum

12. Einsamkeit

13. Die Post

14. Der Greise Kopf

15. Die Krahe

16. Letzte Hoffnung

17. Im Dorfe

18. Der Sturmische Morgen

19. Tauschung

20. Der Wegweiser

21. Das Wirtshaus

22. Mut

23. Die Nebensonnen

24. Der Leiermann

Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald Moore. Schubert. Die Schone Mullerin. Winterreise. Schwanengesang

Liebesbotschaft

Kriegers Ahnung

Fruhlingssehnsucht

Standchen

Aufenthalt

In Der Ferne

Abschied

Der Atlas

Ihr Bild

Das Fischermadchen

Die Stadt

Am Meer

Der Doppelganger

Die Taubenpost