Monatsberichte der Koniglich Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin

Monatsberichte der Koniglich Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin

143262472
2512.7581 руб.
Добавить в корзину
Описание
Excerpt from Monatsberichte der Koniglich Preussischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin: Aus dem Jahre 1880

Letungsfuhigkeit bei Erhohung der Temperatur beobachten. Die Zunahme der Leitungsfuhigkeit der sogenannten kunstlichen Kohle erklarte Bee tz durch einen starkeren Druck, welchen die nur lose zusammenhangenden Kohlentheilchen auf einander ausuben mussten, wenn sie durch Erwarmung ausgedehnt werden. Ich selbst hatte ofters Gelegenheit, mich bei anderweitigen Versuchen zu uberzeugen, dass Matthiessen's Angabe richtig war. Um so auffallendm war mir das Resultat einer neueren Arbeit von Felix Auerbach, vorgelegt von Riecke der Kgl. Gesellschaft der Wissenschaften in Gottingen, Jan. 1879, dahin gehend, dass die Gasretortenkohle sich hinsichtlich der elektrischen Leitungsfahigkeit wie die Metall legirungen verhalte, indem ihr Leitungswiderstand bei wachsender Temperatur in steigendem Verhaltniss zunehme. Dass ein so exakter Beobachter, wie Matthiesson, sich so vollstandig geirrt haben sollte, konnte ich kaum annehmen, obschon auch Beetz bei der Gasretortekohle keine Zunahme der, Leitungsfuhigkeit finden konnte; die Versuche Auerbach's waren jedoch andrerseits of fenbar mit Sorgfalt und mit guten Instrumenten durchgefuhrt. Leider hatten alle drei Beobachter ihre Versuche nicht detaillirt genug beschrieben, um durch eine kritische Untersuchung derselben den Grund der Verschiedenheit ihrer Resultate ermitteln zu konnen. Bei der allgemeinen Anordnung der Auerbach'schen Versuche liess sich im Wesentlichen nur die Art der Erhitzung der Kohlen stabe und der geringe Widerstand derselben bemangeln. Die gleich massige Erwarmung der ca. Dicken und langen Stange in einer lufterfullten Kammer bis zu einer bestimmten Temperatur durfte sich nur sehr schwer ausfuhren lassen. Wie die Erwarmung der Luft ausgefuhrt wurde, ist aus der Beschreibung der Versuche nicht zu erkennen. Die Annahme, dass die Temperatur des Stabes mit der des Thermometers ubereingestimmt habe, wenn keine wei tere Veranderung des Widerstandes am Galvanometer zu bemerken war, durfte fur exakte Messungen wohl nicht zulassig sein. Da nur Mittel aus mehreren Messungen fur jede Temperatur angegeben sind, ohne Angabe der Abweichung der einzelnen Messungen \on ein ander, so fehlt jede Controlle der Richtigkeit der vorausgesetzten Temperaturen der Kohlenstabe. Immerhin ist die Ubereinstimmung der beobachteten und berechneten Resultate gross genug, um den Gedanken auszuschlicssen, dass das Endresultat der Messungen des Hrn. Auerbach nur auf Beobachtungsfehlan beruhen konnte.vom 5. Januar 1880.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Эта книга будет изготовлена в соответствии с Вашим заказом по технологии Print-on-Demand компанией ООО «Книга по Требованию». Print-on-Demand - это технология печати книг по Вашему заказу на цифровом типографском оборудовании. Книга, произведенная по технологии Print-on-Demand (POD) представляет собой классическую печатную книгу с соблюдением всех стандартов качества, от офсетной бумаги и плотного картона до качественного клея, используемого при изготовлении. Черно-белая текстовая или полноцветная иллюстрированная книга (в зависимости от исходного файла, подготовленного к печати) может быть изготовлена в разных вариантах: - в мягкой обложке (Клеевое Бесшвейное Скрепление); - скрепление скобой (для книг с небольшим количеством страниц); - в твердом переплете с клееным текстовым блоком; Материалы, используемые при производстве книги: - бумага текстового блока - офсетная (белая или кремовая) 80 г/м2 - мягкая обложка - бумага мелованная 250 г/м2; - ламинация обложки - матовая или глянцевая; - твердый переплет - картон 2 мм, каптал, белые форзацы, прямой корешок - сверхпрочный полимерный клей; - каждая книга упакована в термопленку. Каждый заказ обрабатывается в индивидуальном порядке: каждой книге, напечатанной по технологии Print-on-Demand, присваивается уникальный номер.