Neuer Anzeiger fur Bibliographie und Bibliothekswissenschaft

Neuer Anzeiger fur Bibliographie und Bibliothekswissenschaft

143293029
1925.1925 руб.
Добавить в корзину
Описание
Excerpt from Neuer Anzeiger fur Bibliographie und Bibliothekswissenschaft: Januar 1872

Inzwischen machen die Abschnitte „litteratur und Miscellen noch nicht denjenigen Theil aus, welcher die meisten M0hwaltungen fur sich in Anspruch nimmt, es sind dies vielmehr die jenen Ah schnitten vorangehenden Artikel. Bei deren freier Auswahl von meiner Beite hauptsachlich die oft schwer ins Gewicht fallende Frage was ist zeitgemass, was fordern die verschiedenen Interessen der ver schiedenen N atienen angehorenden Leser, denen durch Einformigkeit und Einseitigkeit des Ste?'es nicht zu nahe gebeten werden darf in reifliche Erwagung zu ziehen ist. Und wenn diese Frage auch be antwortet und das Thema gefunden ist, was kostet es dann fiir Muh waltnng, um den fur das gewahlte Thema erforderlichen Sto? in mog liebster Vollstandigkeit und rnit erreichbmr bibliographischer Exakt heit znsammenzubringen, wie dies, um ein paar Beispiele aus neuerer Zeit zu erwahnen, bei der Zusammenstellung der „gothe Lessing und schiller-littuatur, die seit Aufhebung der Deutschen Schutzfrist fiir das Verlagsrecht im November 1867 eine vorher kaum geahnte grosse Dimension angenommen hat, der Fall gewesen ist, ebenso wie bei der Zusammenstellung der Litteratnr aber das Deutsche Strafgesetzbuch nnd die dabei ven Neuem angeregte, gegenwartig alle Welt inieres sirende Frage uber die Todesstrafe, und ferner nach uber den Deut schen Krieg 1866 und den dentsch-franzosischon Krieg welcher letztere eine wahre Sund?uth von Publikationen hervorgerufen, die bis jetzt noch keine Grenzen gefunden hat. Wie bei den drei zuerst genannten Znaammenstellungen keine Muhe geschaut worden ist‚ denselben eine Vollstandigkeit zu geben, wie sie amlerwarts wohl kaum anzutreffen sein durfte, ebenso kann ich behaupten, dass hin sichtlich der Litteratnr uber den Deutsch-azosiwhen Krieg in den theile bereits im Anzeiger Abgedruckten theile in dem von mir mit ausserordentlicbem Muh und Zeitanfwande noch handschriftlich An gesammelten eine Fulle von Material vorhanden ist, die selbst den Anspruchsvollsten genugen wird. Neben diesen Beispielen darf ich wohl auch noch ein paar andere erwahnen, und auf die von mir ge sammelte, nahezu fast ganz vollstandige Litteratur uber den seiner Zeit uber Deutschlands Grenzen hinaus bekannten Friedrich v. D. Trench, sowie uber ein allen Culturvolkern gemeinsames Lieblingsthema „fanst hinweisen, in Bezug auf welchen letzteren, seit dem Erscheinen der Peter'schen Fanstlitteratur, der Anzeiger in seinen von J ahr zu J ahr mit ausdauernder Sorgfalt fortgesetzten Beitragen dazu die einzige Quelle geworden und bis jetzt geblieben ist, aus der der Fanstlitterator fur seine Studien ein reiches Material schopfen kann, wie er solches sonst nirgends antri?'t. Endlich mag auch noch als Beispiel besonderer Muhwaltnng meiner kritischen Uebersicht der Kaspar - hanser-liu43m tur Erwahnung ge?mn werden, die, neben ihrer in der Hauptsache fast absoluten Vollstandigkeit, noch das als Verdienst fiir sich in Ln spruch nehmen darf, dass sie die Leser kritisch daruber orientirt.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Эта книга будет изготовлена в соответствии с Вашим заказом по технологии Print-on-Demand компанией ООО «Книга по Требованию». Print-on-Demand - это технология печати книг по Вашему заказу на цифровом типографском оборудовании. Книга, произведенная по технологии Print-on-Demand (POD) представляет собой классическую печатную книгу с соблюдением всех стандартов качества, от офсетной бумаги и плотного картона до качественного клея, используемого при изготовлении. Черно-белая текстовая или полноцветная иллюстрированная книга (в зависимости от исходного файла, подготовленного к печати) может быть изготовлена в разных вариантах: - в мягкой обложке (Клеевое Бесшвейное Скрепление); - скрепление скобой (для книг с небольшим количеством страниц); - в твердом переплете с клееным текстовым блоком; Материалы, используемые при производстве книги: - бумага текстового блока - офсетная (белая или кремовая) 80 г/м2 - мягкая обложка - бумага мелованная 250 г/м2; - ламинация обложки - матовая или глянцевая; - твердый переплет - картон 2 мм, каптал, белые форзацы, прямой корешок - сверхпрочный полимерный клей; - каждая книга упакована в термопленку. Каждый заказ обрабатывается в индивидуальном порядке: каждой книге, напечатанной по технологии Print-on-Demand, присваивается уникальный номер.