Uber die Wirkkraft von Architektur: Eine architektursoziologische Analyse zweier Bibliotheken (German Edition)

Uber die Wirkkraft von Architektur: Eine architektursoziologische Analyse zweier Bibliotheken (German Edition)

23993894
Добавить в корзину
Описание
Inhaltlich unveranderte Neuauflage. Bibliotheken sind Orte des Wissens und der Aufbewahrung des kulturellen Gedachtnisses. Neben diesen offensichtlichen Aufgaben stellt sich die Frage, ob Bibliotheken als Teile der gebauten Umwelt nicht auch durch ihr Au?eres eine Funktion ubernehmen: Spiegeln sie den gesellschaftlichen Kontext wider, in welchem sie entstanden sind? An diese Uberlegung schlie?t sich eine weitere an, die in die andere Richtung weist: Wirkt der gebaute Raum auch auf das soziale Verhalten und Handeln der Nutzer? Die Autorin Kornelia Ehrlich greift diese beiden Grundannahmen der Architektursoziologie auf und ubertragt sie auf die Universitatsbibliothek Leipzig und die Sachsische Landesbibliothek - Staats- und Universitatsbibliothek Dresden. Dabei beschreibt Sie zum einen den gesellschaftlich- historischen Kontext, in dem beide Gebaude entstanden sind und ihre Form erhalten haben. Zum anderen geht sie empirisch vor, um Aussagen bezuglich der Strukturierung sozialen Verhaltens zu treffen. Dieses Buch richtet sich an diejenigen, die Interesse an der Wirkkraft von Architektur haben; sowie Architekten, Auftraggeber und Bibliothekare, die sich mit dem Bau von offentlichen Gebauden bzw. Bibliotheken beschaftigen.