Книги
  • @
  • «»{}∼
Die Tatowierung in der modernen Kunst: Ein Uberblick uber Geschichte, Entwicklung und Vorkommen der Hautstichkunst im Werk moderner Kunstler (German Edition)

Die Tatowierung in der modernen Kunst: Ein Uberblick uber Geschichte, Entwicklung und Vorkommen der Hautstichkunst im Werk moderner Kunstler (German Edition)

23994045
Добавить в корзину
Описание
Waren Tatowierungen fruher nur in bestimmten Kreisen ublich und hauptsachlich ein Ausdrucksmittel von Subkulturen, so findet man sie heute bei Menschen aller Gesellschaftsschichten und Altersgruppen. Aufgrund der zunehmenden Professionalitat und der au?erordentlich kunstlerischen Fertigkeit vieler Tattookunstler gewann der Hautstich in den letzten 10 bis 20 Jahren immer mehr an Popularitat. Bald zeigte auch der Kunstbetrieb ein vermehrtes Interesse an dieser Form der Korperkunst. Eine Vielzahl von Ausstellungen und neu eingerichteten Museen widmete sich diesem Thema. In der vorliegenden Arbeit wird die Stellung der Tatowierung in der heutigen Gesellschaft erlautert, ein Uberblick uber Geschichte und Entwicklung gegeben sowie die Verbreitung und der Einsatz der Hautstichkunst im Kunstbetrieb naher beleuchtet. Hauptanliegen hierbei ist die Klarung der Frage, inwieweit sich die moderne Kunst und vor allen Dingen die Kunstler mit dieser Form der Korperkunst auseinandergesetzt haben. Namhafte Kunstler wie etwa der deutsche Maler und Grafiker Otto Dix, osterreichische Aktionskunstler wie VALIE EXPORT und Wolfgang FLATZ oder auch der spanische Konzeptkunstler Santiago Sierra haben sich intensiv mit dem Thema der Tatowierung befasst und es in ihr kunstlerisches Schaffen miteinbezogen. Sei es in malerischer beziehungsweise bildnerischer Form, an sich selbst oder am Korper anderer.