Книги
  • @
  • «»{}∼
Deutsche in Namibia (German Edition)

Deutsche in Namibia (German Edition)

25865501
Добавить в корзину
Описание
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevolkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Geographisches Institut), Veranstaltung: Nationale Minderheiten in Deutschland - Deutsche Minderheiten im au?ereuorpaischen Ausland, 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Das an der Sudwestkuste Afrikas gelegene Namibia ist wahrhaftig ein Land merkwurdiger Kontraste. Trotz seiner Gro?e ist das Land eins der am dunnsten besiedelten Lander Afrikas mit einer geschatzten Einwohnerzahl von 1,83 Millionen Menschen. Die Bevolkerung Namibias ist vielfaltig und variiert vom Hirtenvolk der Himba im Nordosten und San im Osten zu Wei?en europaischer Herkunft", kann der interessierte Leser auf der Website der nambischen Botschaft in Deutschland erfahren. Innerhalb dieser wei?en Bevolkerungsgruppe stellt die deutschstammige Minderheit mit ihren rund 20.000 Mitgliedern nach den Buren den zweitgro?ten Exponenten. Trotz ihrer vergleichsweise geringen Zahl besitzen sie aufgrund ihrer okonomischen Potenz eine gro?e Bedeutung fur das erst seit 21.03.1990 unabhangige Land. Ihre Existenz kann aber nur verstanden werden, wenn ihre Entstehungsgeschichte im Kontext des Kolonialismus des spaten 19. Jahrhunderts betrachtet wird. Daher wird ein Schwerpunkt dieser Arbeit auf der Beleuchtung der historischen Zusammenhange liegen. Dies unter besonderer Berucksichtigung der deutschen Kolonialzeit, welche zwar nur rund 30 Jahre von 1884 bis 1915 umfa?te, aber aufgrund ihrer Pragekraft noch heute massive Spuren im psychischer und physischer Form hinterlassen hat. Weiterhin soll ein zweiter Schwerpunkt auf der heutigen Situation der Deutsch-Namibier liegen. Dabei werden folgende Fragen im Mittelpunkt stehen: Existiert eine spezifisch deutsche Identitat im Land? Falls ja, wie manifestiert sich diese und welche Ursachen hat sie?