Книги
  • @
  • «»{}∼
Design Trifft Kunst (German Edition)

Design Trifft Kunst (German Edition)

25865586
Добавить в корзину
Описание
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Design (Industrie, Grafik, Mode), Note: 1,3, Kunsthochschule Berlin-Weissensee Hochschule fur Gestaltung (Design), Sprache: Deutsch, Abstract: In einer Zeit, in der Komplexitat und Unubersichtlichkeit zunehmen und gesellschaftliche Ubereinkunfte verloren gegangen sind, suchen Menschen nach Antworten, nach Sicherheiten und Orientierungspunkten. Wo der Einsatz von digitaler Datenverarbeitung dazu fuhrt, dass das Funktionieren der Dinge immer weniger begreifbar ist, kommt auch Design eine neue Aufgabe zu. Die Verschmelzung und Optimierung von Funktionalitat und Asthetik als Arbeitsauftrag an den Designer greift unter den aktuellen Vorzeichen zu kurz, denn die einstmals originaren Nutzungsanforderungen an Produkte haben sich unter den Bedingungen der fortlaufenden Individualisierung, Globalisierung und Digitalisierung der Umwelt verandert. Gleichzeitig steht jedem jederzeit eine wachsende Anzahl von Produkten zur Verfugung. Oder Produkte werden zu Gegenstanden kunstlerischer Untersuchungsanordnungen, die den Nahrboden neuer Designideen darstellen. Projekte dieser Art bilden den Ausgangspunkt meiner Arbeit. Sie sind in ihrer au?eren Erscheinung indifferent und lassen sich nicht mehr eindeutig der Gattung Design oder Kunst zuordnen. An vier Arbeiten aus Mode- und Produktdesign sollen die neuen Designansatze und ihre Wirkungsweise aufgezeigt werden. Inwiefern sich das Verhaltnis von Design und Kunst verandert, soll anhand der kunstlerischen Reflektionen zum Thema Brauchen und Gebrauchen untersucht werden. Diese Phanomene werden in Beziehung gesetzt zu den Ready-mades von Marcel Duchamp, einem der Wegbereiter der kunstlerisch-konzeptionellen Verbindungen von Kunst und Design. Sein Werk, das eng mit seiner Kunst- und Lebensphilosophie verknupft ist, wird vorgestellt und am Beispiel des Designernetzwerks Droog werden Verbindungslinien zur kritischen, subversiven Arbeit der aktuellen Design- Avantgarde aufgezeigt. Wahrend diese d