Identitat Und Identifikation in Einer Megastadt: Ethnische Bevolkerungsgruppen in Los Angeles ALS Bestandteile Einer Fragmentierten Stadt (German Edition)

Identitat Und Identifikation in Einer Megastadt: Ethnische Bevolkerungsgruppen in Los Angeles ALS Bestandteile Einer Fragmentierten Stadt (German Edition)

25865894
Добавить в корзину
Описание
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevolkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,7, Universitat zu Koln (Geographisches Institut), 114 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Identitatsfrage nach dem „Wer bin ich?" ist eng verbunden mit den Fragen „Wo komme ich her?" und „Wo bin ich?". Die Herausforderungen an individuelle und kollektive Identitaten sind mit dem Prozess der Globalisierung gewachsen, und die Schaffung von Identifikationsraumen inmitten einer multikulturellen Gesellschaft und komplexen Vernetzung gestaltet sich zunehmend schwieriger und konfliktreicher. In seiner Rede zum Thema „The City and the Quality of Life" stellt PASCAL LAMY Stadte als lokale Verankerungen in einem globalen Netzwerk heraus. Vor allem Megastadte, hochkomplexe Siedlungskorper mit einer extremen Dynamik, stellen als Orte von Identitatskonstruktion eine gro?e Herausforderung fur das Selbstverstandnis von Individuen und Kollektiven dar. In dieser Hinsicht fallt ein besonderes Augenmerk auf Los Angeles, da die Stadt zu einer der schnellst wachsenden, ethnisch diversifiziertesten und raumlich weitlaufigsten Megastadte der Welt geworden ist. Die theoretischen Grundlagen fur die Konstruktion von Identitat und die Differenzierung von Raumbezugen werden in Kapitel 2 dargestellt. Zunachst wird die Bildung personaler Identitat beschrieben; bei der Betrachtung kollektiver Identitat liegt der Schwerpunkt auf der Herausstellung des Konzeptes der ethnischen Identitat. Anschlie?end werden Raumkategorien und ihre Grenzen als Ausdruck der geographies of power diskutiert. In Kapitel 3 wird die „Megastadt" als Ort von Identifikation und Identitat thematisiert. Unter den Vorzeichen der Globalisierung werden soziale, wirtschaftliche, politische und kulturelle Prozesse beschrieben, die zur Herausbildung einer Megastadt mit Global City-Funktion fuhren konnen. Das 4. Kapitel gibt exemplarisch die dynamische Entwicklungsgeschich