Книги
  • @
  • «»{}∼
Raumordnung in den Niederlanden - Speziell am Beispiel der Randstad (German Edition)

Raumordnung in den Niederlanden - Speziell am Beispiel der Randstad (German Edition)

25865907
Добавить в корзину
Описание
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,6, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Zentrum fur Niederlande-Studien), Veranstaltung: Proseminar: Einfuhrung in die Regionalgeographie der Niederlande, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Niederlande beschaftigen sich traditionell sehr intensiv mit der Raumplanung und -ordnung Ihres Landes, da aufgrund der hohen Bevolkerungsdichte, vor allem in der so genannten Randstad, eine effektive und gezielte geographische Planung notwendig ist. Die Geschichte der niederlandischen Raumordnungspolitik beginnt bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit ersten Entwurfen und Gesetzen zu Wohnraumplanung. Nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt eine rasche und ausgepragte Raumordnungspolitik: Ein Bericht - in den Niederlanden so genannte Noten - folgt dem nachsten; es gibt zahlreiche Zwischenberichte, erganzende Analysen und Diskussionspapiere. Zu Beginn dieses Werkes wird das allgemeine Vorgehen der niederlandischen Raumplanungspolitik dargestellt. Des Weiteren werden die wichtigsten Noten, die vier gro?en Raumordnungsberichte, erlautert und diskutiert. Zuletzt wird auf Gebiet mit der hochsten Bevolkerungsdichte der Niederlande eingegangen: Die Randstad, eine hufeisenformige Anordnung der gro?en vier Stadte Amsterdam, Den Haag, Rotterdam und Utrecht. Diese Arbeit hat durchweg darstellenden Charakter und ist fur Leser geeignet, die sich einen kurzen Uberblick uber die niederlandische Raumordnungspolitik verschaffen mochten. Eines der Folgewerke, „Verstadterung, Stadtentwicklung und Raumordnung in den Niederlanden", gibt einen tieferen Einblick in die aktuellen Entwicklungen.