Книги
  • @
  • «»{}∼
Europaische Vogelschutzrichtlinie - Storfaktor Fur Die Bundesstrasse 50 Neu (German Edition)

Europaische Vogelschutzrichtlinie - Storfaktor Fur Die Bundesstrasse 50 Neu (German Edition)

25865979
Добавить в корзину
Описание
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevolkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Geograhisches Institut), Veranstaltung: Konzeption zur Raumanalyse und Raumbewertung, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Allgemein zur Problematik, Planfeststellung, Planfeststellungsbericht 2000 - Neubau B50, Europaische Vogelschutzrichtlinie - Walder bei Wittlich und Cochem, Urteil OVG Koblenz 2003 &, 2007, Planfeststellungsbeschluss 2006 , Abstract: Im Kreis Bernkastel-Wittlich wird mit der Bundesstra?e 50 neu eines der gro?ten Stra?enbauvorhaben in Deutschland realisiert. Die B 50 neu ist hierbei Teil einer gro?raumigen europaischen West-Ost-Achse, die den niederlandischen und belgischen Raum mit dem Rhein-Main-Gebiet und Sudwestdeutschland verbindet. Allerdings entstehen bei Planungen immer wieder Konflikte, sodass sich Bauvorhaben von Fernstra?en nicht immer reibungslos durchfuhren lassen. So geschehen bei dem geplanten Neubau der Bundesstra?e 50 zwischen der Bundesautobahn A 1 bei Wittlich und der B 327 bei Buchenbeuren im Planfeststellungsbericht II zwischen Platten und Longkamp. Mit Verlauf dieser Hausarbeit wird die Problematik in der Planung dieses Gro?projektes genauer untersucht. Welche Hindernisse fur Raumplaner bei Projekten entstehen konnen und mit welchen Barrieren gerechnet werden mussen wird im Folgen am Beispiel der Bundesstra?e 50 erlautert. Schwerpunkt soll hierbei die Ausarbeitung der Europaischen Vogelschutzlinie sein. Ob sich die Vogelschutzrichtlinie als Storfaktor fur die neue Bundesstra?e 50 im Planfeststellungsabschnitt II entpuppt wird sich im Laufe dieser Arbeit herausstellen. Des Weiteren werden allgemeine Einblicke in das Bauvorhaben gegeben und die wichtigsten Punkte der Planfeststellungsberichte der Jahre 2000 und 2006 erlautert. Daruber hinaus werden die Klagen des Naturschutzvereins BUND vor dem Oberverwaltungsgericht in Koblenz detailliert beschrieben. Hie