Книги
  • @
  • «»{}∼
Handbuch der Klassischen Altertums-Wissenschaft in systematischer Darstellung: Einleitende und Hilfsdisziplinen

Handbuch der Klassischen Altertums-Wissenschaft in systematischer Darstellung: Einleitende und Hilfsdisziplinen

33804714
8370 руб.
Добавить в корзину
Рекомендуем также
Описание
1886 год. Издательство Verlag der C. H. Beck'schen Buchhandlung.
Владельческий переплет. Состояние хорошее. В тексте присутствуют пометки и записи карандашом.
Neben den Einzelforschungen, welche zunachst nur einer beschrankten Zahl von Fachgenossen zu gute kommen, laufen in unserer Zeit zwei Gattungen allgemeiner Litteraturwerke einher, verschieden in ihrer Anlage und ihrem Zweck, aber jede in ihrer Art dem Bed?rfnis der Gegenwart dienend: die Richtung der einen zielt auf Popularisierung der Wissenschaften, die der anderen auf strengwissenschaftliche, aber zusammenfassende und ubersichtliche Darstellung eines bestimmten Wissensgebietes. So verschiedenartig das Ziel ist, das diese Unternehmungen verfolgen, so haben beide, sich auch sonst vielfach beruhrend, etwas miteinander gemein, das ihnen zur Empfehlung dient: beide tragen einen encyklopadischen Charakter an sich. Und encyklopadischen Werken bringt unsere Gegenwart mehr denn je lebendige Empfanglichkeit entgegen, hierin vergleichbar einer bedeutsamen antiken und modernen Kulturperiode, in welcher der Trieb und Drang rege ward die geistigen Errungenschaften der Vergangenheit wie in einem Brennpunkt zu sammeln und der orientierungsbedurftigen Gegenwart in ansprechender Form vorzufuhren. Erfreut sich das Streben in unserem Jahrhundert, die Wissenschaften auch den nichtwissenschaftlichen Kreisen in gemeinverstandlicher Darstellung zuganglich zu machen schon seit langerer Zeit der Gunst des grosseren Publikums, so ist erst in neuester Zeit jene andere Litteraturgattung fur diejenigen, welche fachwissenschaftliche Studien pflegen, zu einer unabweisbaren Notwendigkeit geworden. Angesichts der seit Jahrhunderten aufgestapelten Litteratur und der durch die monographische Schriftstellerei unserer Tage beforderten Zersplitterung der Wissenschaften diese Notwendigkeit zu leugnen, wurde geistige Blindheit verraten oder die hochmutige Unempfindlichkeit der reinen Spezialisten kennzeichnen, die unbekummert um das, was ausserhalb ihres Einzelzweiges liegt, weder der Entwickelung des grossen Ganzen noch auch der ubrigen Zweige ihrer Wissenschaft Verstandnis und Interesse entgegenbringen.

Издание не подлежит вывозу за пределы Российской Федерации.