Wie das Eisbein ins Lexikon kam

Wie das Eisbein ins Lexikon kam

4281788
Добавить в корзину
Описание
Wer wissen will, was das Eisbein mit Immanuel Kant zu tun hat, warum Mann doch vor Frau da war und warum Kerbholzer auch schon einmal aus Knochen bestehen konnten, der findet in diesem Buch vergnuglich-kritische und unter-haltsam zu lesende Aufklarung.
Alles zu Herkunft, Bedeutung und Gebrauch zentraler deutscher Worter rund um die Themen "Mensch und Familie", "Essen und Trinken" und "Geistiges Leben". Zusammengestellt, fachlich aufbereitet und erzahlt von Theo Stemmler.